BIEBERTAL HILFT

Biebertaler Bürger für eine gelebte Willkommenskultur

Infos für Helfer -----------------------------------------------------------------------------------------------------------



Herr Robert Koch, (Biebertal-hilft-Team) gibt bekannt:

Liebe ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, 

bedauerlicherweise möchte ich Ihnen Folgendes  mitteilen:

Die vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten der vergangenen Jahre haben an meinen Kräften gezehrt und Spuren hinterlassen. Aus gesundheitlichen Gründen möchte ich mich daher aus der ehrenamtlichen Tätigkeit für die Flüchtlinge in Biebertal zurückziehen. 

Dies bedeutet, dass ich im neuen Jahr nicht mehr im Koordinationskreis mitwirke.

Auch möchte ich die Aufgabe des Biebertal-internen Emailverteilers für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer abgeben.

Da ein Ersatz hierfür erst noch zu finden ist, bat ich Herrn Hellmann, ob ich die an die Adresse robert-biebertal@gmx.de eingehenden Nachrichten bis auf weiteres an ihn weiterleiten dürfe.Seine Antwort dazu steht noch aus, da er sich im Urlaub befindet.

Meine Fahrbereitschaft für die Flüchtlingskinder zum sog. Dienstagstreff, die ich drei Jahre lang tätigte, stelle ich ebenfalls ein. 

Ich habe diese ehrenamtliche Arbeit sehr gerne gemacht, doch alles hat seine Zeit … 

Ich wünsche Ihnen allen für Ihre Tätigkeit im kommenden Jahr viel Kraft und Erfolg!

Robert  Koch

________________________________________________________________

 

WG-Zimmer für Geflüchtete

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Evangelische Kirche gegen Abschiebungen nach Afghanistan

_________________________________________________________________

Informationsplattform für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer:

http://www.lkgi.de/gesundheit-und-soziales/1776-landkreis-bietet-informationsplattform-fuer-br-ehrenamtliche-zum-thema-fluechtlinge

_________________________________________________________________


Infos für studieninteressierte Geflüchtete                                                           

Büro-Sprechzeiten für studieninteressierte Flüchtlinge jeden Dienstag von 13:00 - 14:30 Uhr im Lokal International, sowie jeden Mittwoch von 11:30-13:00 Uhr in der Gutenbergstraße 6 in Gießen.

Die Technische Hochschule Mittelhessen bietet ein breites Spektrum zukunftsorientierter Studien- gänge im wirtschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Bereich und sieht sich in besonderer Verantwortung, die Integration Geflüchteter durch das Angebot von Bildungschancen zu fördern. Unter dem Namen REACH THM bieten das International Office und die Zentrale Studienberatung Informationen

  • zur Studienorientierung,
  • zu Bewerbungsverfahren und –voraussetzungen,
  • zur Vorbereitung auf das Studium
  • sowie Beratung und Begleitung im Studium.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: go.thm.de/reach - dort finden Sie auch gleich auf der Startseite zwei Links zu zwei Programmen - Integra und Hessenfond - die als unterstützende und flankierende Maßnahmen für studieninteressierte Geflüchtete sowohl vor dem Studium für die Finanzierung der entsprechenden Sprachkurse, als auch während des Studiums interessant sind.

Eine Million Euro für hochqualifizierte Flüchtlinge an hessischen Hochschulen

Ausschreibung HessenFonds Stipendien für geflüchtete Studierende, Promovierende und Wissenschaftler/-innen an hessischen Hochschulen

Antrag auf Gewährung eines HessenFonds Stipendiums für Promovierende

Antrag auf Gewährung eines HessenFonds Stipendiums für Studierende

Antrag auf Gewährung eines HessenFonds Stipendiums für Wissenschaftler/-innen

______________________________________________________________________________

.Überblick über Schritte, die Asylanten gehen müssen im Verlaufe ihrer Anerkennung.

____________________________________________________________________________

Flüchtlingsberatung beim Diakonischen Werk Gießen

William Henderson, Dipl. Sozialarbeiter Tel.  0641 - 9 32 28 32 william.henderson@diakonie-giessen.de


www.menschen-wie-wir.de

http://www.vereinigung-deutsch-auslaendische-solidaritaet.de/


Eine App namens "Ankommen"

http://www.n-tv.de/politik/Was-Deutsche-und-Fluechtlinge-wollen-article16760351.html


Fragen und Antworten zum Thema Asyl:

https://fluechtlinge.hessen.de/flucht-asyl/wichtig-zu-wissen/haeufig-gestellte-fragen

F

Gerüchte über Straftaten von Flüchtlingen:

www.hoaxmap.org


Integrations-Initiative der Deutschen Wirtschaft

http://www.wir-zusammen.de/home


Initiativen für eine bunte, freie und vielfältige Gesellschaft

http://www.gib-rassismus-keine-chance.org/

https://netzwerk-courage.de/

www.amadeu-antonio-stiftung.de